U14: Hart erkämpfter Sieg bei der JSG Saarpfalz

Eingetragen in: C-Jugend, C2-Jugend | 0

Mit nur zwei voll einsatzfähigen Ersatzspielern traten die Jungs der C2 heute ihr Auswärtsspiel bei der JSG Saarpfalz in Münchwies an. Nach gutem Beginn mit ruhigem Aufbauspiel und „Abtasten“ des Gegners konnten wir uns etwas Übergewicht durch mehr Ballbesitz erspielen. Es dauerte jedoch einige Zeit, bis man sich klare Torchancen erspielen konnte und endlich mit 1:0 verdient in Führung ging. Danach allerdings gab man das Heft leichtfertig aus der Hand, sodass es dem Gegner noch vor der Halbzeitpause gelang, den Ausgleich zu erzielen. Die zweite Hälfte begannen unsere Jungs aber wieder sicher und konzentriert. So war es nach einigen erspielten Torchancen nur eine Frage der Zeit, bis wir wieder in Führung gingen. Doch auch nach dieser 2:1 Führung ging der Faden wieder etwas verloren und die kämpferisch starken Gegner kamen… Durch zwei Glanzparaden unseres Towarts blieben wir letztendlich im Spiel und fanden von Minute zu Minute an Sicherheit zurück. Die Jungs kämpften sich wieder in die Partie und erzielten schließlich das 3:1 und kurz vor Ende noch den 4:1 Endstand. Es war trotz des relativ hohen Ergebnisses ein schwer erkämpfter Sieg und man muss dem Gegner ein Kompliment machen, da er sich zu keiner Zeit aufgab und uns das Leben schwer machte. Abschließend aber ein wohlverdienter Erfolg, dank einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung. Gut gemacht Jungs!!! Jetzt ist das Ziel, am Freitag Abend, im letzten Spiel in diesem Jahr, mit 3 Punkten mehr auf dem Konto in die Winterpause zu gehen. Anstoß Freitag 19:00 Uhr in Scheuern. Gegner: FV Lebach.
Unseren angeschlagenen und verletzten Spielern wünschen wir gute Besserung und baldige Rückkehr ins Team!