U17 unterliegt zum Auftakt der Verbandsliga-Quali in Jägersburg

Eingetragen in: B-Jugend, B1-Jugend | 0

Das erste Spiel zur Verbandsliga Qualifikation verlief für das Team von Kim Latz und Dirk Schmitt leider alles andere als erhofft.
Wohlwissend der Qualität des vermeintlich stärksten Gruppengegners, reiste unser Team bei Starkregen ins entfernte Jägersburg und hatte von Beginn an große Probleme mit der aggressiven Spielweise des Gegners.
In einem von vielen, hart geführten Zweikämpfen geprägten Spiel, kamen unsere Jungs zu Beginn nur selten zum kontrollierten Spielaufbau und mangels gesunder Aggressivität stellten sich viele Ballverluste im Mittelfeld ein.
Folgerichtig konnte Jägersburg dann auch kurz vor der Halbzeit nach einem abgewehrten Distanzschuss und schlecht verteidigtem zweiten Ball, mit 1:0 in Führung gehen.

Direkt mit Anpfiff der zweiten Halbzeit ging unsere Mannschaft wesentlich aggressiver und zielstrebiger zu Werke und erarbeitete sich einige gute Chancen, die leider ungenutzt blieben.
Auch aufgrund der defensiveren Ausrichtung des Gegners blieb es bis zum Ende bei der knappen Führung für Jägersburg, die letztlich aufgrund der verpennten ersten Halbzeit zum Sieg reichen sollte.

Nächste Woche empfängt unsere Elf die Mannschaft des FC Uchtelfangen um halb 11 im Allerswaldstadion und will natürlich mit einer gesteigerten Leistung die unnötige Auftaktniederlage vergessen machen.