A2 schlägt Furpach mit 4:2

Eingetragen in: A-Jugend, A2-Jugend | 0

Am Samstag den 16.04. ging es für unsere A2 gegen den SV Furpach. Wir wussten vom Hinspiel, dass man sich von der Tabellensituation nicht täuschen lassen durfte und den heutigen Gegner auf keinen Fall unterschätzen sollte. Die drei Punkte mussten unbedingt in Scheuern bleiben. Dementsprechend konzentriert gingen wir in die Partie und konnten uns von Beginn an ein Übergewicht im Mittelfeld erarbeiten. Somit war es nur noch eine Frage der Zeit, wann der finale Pass zum Torerfolg führen würde. Und endlich war es soweit: In der 30. min. wurde Joscha Scheid von Felix Bauer mustergültig freigespielt und erzielte das hochverdiente 1:0, was auch gleichzeitig das Halbzeitergebnis bedeutete. Nach der Pause wollten wir den Sack so schnell wie möglich zumachen und setzen Furpach von Beginn an unter Druck. In der 48. min war es wieder unser Kapitän der mit einem sehenswerten Seitfallzieher das 2:0 erzielte. Das 3:0 und 4:0, erzielt durch Maximilian Jung und Julien Schmitt zeigte unsere gute und spielerische Form an diesem Tag. Aber Furpach gab sich nicht auf und kam in der 70. min. durch eine Unachtsamkeit unserer Verteidigung zu dem an diesem Tag unerwarteten Anschlusstreffer. Dieser Treffer setzte bei den Gästen neue Kräfte frei und das zweite Tor der Gäste ließ nicht lange auf sich warten. Danach nahmen wir das Heft wieder in die Hand und retteten diesen hochverdienten Sieg über die Zeit.

JFG Schaumberg-Prims II
Alexander Laqua (60. André Bock) – Jens Bohnenberger, Julien Schmitt, Tom Semark, Fabian Berwanger (60. Luca Heib), Joscha Scheid, Nicolas Koch, Maximilian Jung, Felix Bauer (55. Jonas Fuchs), Oliver Graf, Jonas Hornberger (60. Jonas Neusius)
Kapitän: Joscha Scheid
Trainer: Mehdi Sodagar

Tore JFG
1:0/2:0 Joscha Scheid (30./48.)
3:0 Maximilian Jung (53.)
4:0 Julien Schmitt (58.)