U19 und U15 treffen im Pokalhalbfinale auf Ligakontrahenten

Unter der Woche wurden die Halbfinalpaarungen des iKK-Jugend-Saarlandpokals ausgelost.
Unsere A- und C-Junioren müssen dabei jeweils auswärts gegen Ligakontrahenten antreten. Die C-Jugend, die im Viertelfinale einen 9:0-Kantersieg bei Röchling Völklingen feierte, tritt am 13.04. um 19:00 Uhr bei der SV Elversberg an, auf deren Platz man vor wenigen Wochen bereits in einer packenden Partie mit 3:2 gewinnen konnte. Im anderen Halbfinale stehen sich die beiden anderen saarländischen Regionalligisten aus Homburg und Saarbrücken gegenüber. Die A-Jugend, die in der vorangegangenen Runde Regionalligist JFG Obere Saar mit 3:2 aus dem Wettbewerb kegelte, muss am 12.04. zum SV Röchling Völklingen reisen. Zwar konnte man das Hinspiel in der Verbandsliga mit 7:1 für sich entscheiden, sollte die Hüttenstädter deswegen jedoch nicht unterschätzen, zumal die Mannschaft mit Giuseppe Scarpello und Marvin Wollbold über zwei Spieler verfügt, die zu den besten fünf Torjägern der Liga gehören. Im zweiten Halbfinale muss der haushohe Titelfavorit 1.FC Saarbrücken aus der Bundesliga zu Verbandsligist JFG Saarlouis/Dillingen reisen.