A2 Jugend ist auf Meisterschaftskurs

Eingetragen in: A2-Jugend | 0

Diese Partie hatte wirklich alles was man zu einem guten Fußballspiel braucht: Spannung, viele Tore und Fabian Berwanger. Mit 4:2 schlägt die A2 den VfB Heusweiler in einer turbulenten Begegnung, in der man gleich zweimal einen Rückstand ausgleichen und erst in den Schlussminuten den Erfolg klarmachen konnte. Hinein ins Glück schossen das Team von Kay Hamm Limbachs größtes Talent Felix Bernd, Julien Schmitt, der sich seinen unvergleichlichen Torriecher nach Einschätzung szenekundiger Experten vom großen Bruder und RWH lll-Stürmerlegende Dominik abgeschaut hat, und das rotschöpfige VfL-Sturmjuwel Julian Scheid, der dem gegnerischen Portero gleich doppelt einschenken durfte. Damit kann man die Meisterschaft am nächsten Wochenende im Derby gegen Neunkirchen/Nahe vor heimischer Kulisse in Scheuern aus eigener Kraft eintüten.